Home

Veranstaltungen

Body 2 Brain Tipp des Monats

Die Body 2 Brain ccm Methode

Publikationen

Hörproben

Übersetzungen


Trauma-Hilfe mit
Body 2 Brain


Body 2 Brain Fragebogen

Body 2 Brain Weg

Beruflicher Werdegang

Tätigkeitsschwerpunkte

Mitgliedschaften

Funk und Fernsehen

Presse


Kontakt & Impressum

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 September: Der Herbstmond

 

http://sr.photos3.fotosearch.com/bthumb/PXT/PXT016/WE071213.jpgHerbstmond und Engelmonat sind alte Namen für den September.

Der Sommer verabschiedet sich und am 22./23. September beginnt der (astronomische) Herbst. Schon werden die Schatten länger und die Nächte kühler.

La rentrée (die Rückkehr) – so wird im französischen Volksmund der Septemberbeginn bezeichnet. Gemeint ist damit der Wiederbeginn des öffentlichen Lebens und der Schule nach den Sommerferien. Jeder von uns nimmt nun Anlauf, um die 2. Jahreshälfte gut zu bewältigen.

 

Der September zeigt stolz seine Ernteschätze – eine gute Gelegenheit, die eigenen Schätze – Gesundheit und Lebensfreude – zu überprüfen und zu vermehren.

 

Gedenktage, die uns im September an unsere Gesundheit erinnern: Welt-Herztag, Kopfschmerztag, Welt-Suizid-Präventionstag, Welt-Alzheimer Tag, Tag für die Erhaltung der Ozonschicht.

 

Body2Brain Tipp für (noch) mehr psychomentale Gesundheit

                       

o         Schlürfatmen * (wie mit einem Strohhalm die Luft tief einsaugen), dabei weitet sich die Brust - es ist ein Genussatmen, das auch emotional entspannend wirkt

o         jeden(!) Tag hinausgehen, am Wochenende eine richtige Wanderung daraus machen: die wunderbaren Spätsommertage genießen, die Kühle am Morgen, die letzte Sommerwärme mittags. Die Sinne werden dadurch angeregt und das wirkt stimulierend und antidepressiv. Das Gehen hat einen wunderbaren natürlichen EMDR Effekt

o   Dabei schwungvoll gehen

o   kraftvoll die Füße aufsetzen und auch mal stampfen

o   die Arme im Rechts Links Rhythmus mit Schwung bewegen

o   Den Body 2 Brain Weg – den Trimmpfad für gute Laune – in Bad Feilnbach (am Sportplatz in Au) alleine oder mit Freunden erleben (www.bad-feilnbach.de)

o         Beim Spaziergang und Wandern eine Melodie singen und pfeifen* – das bringt Leichtigkeit und ein Gefühl von Freude und Glück

o         Hoch die Arme!* in den warmen Sonnenstrahlen sich recken und strecken *, das macht entspannt und gelassen

o         Achtsamkeit üben: eine ganz wichtige Fähigkeit - Achtsamkeit für sich selbst und alles, was uns umgibt. Achtsamkeit lässt sich üben, indem man seinen Atem beobachtet, langsam und genüsslich eine Frucht verzehrt oder einfach nur einer Biene zusieht.

o         Schönheit sehen*: die Farben und das Licht bewusst erleben: alles Schöne hebt die Stimmung und macht widerstandsfähig gegen Ärger und Stress.

o         am Michaelistag (29.September) ein Michaelisfeuer machen oder wenigstens eine Kerze anzünden und die Kraft und Wärme des Feuers tief in sich hinein atmen - natürlich mit Schlürfatmen! 

o         Dabei die Hand auf die Herzgegend legen*: freundliche Berührung, besonders im Bereich des Nervus vagus, wird von den Hautnerven aufgenommen und im Gehirn mit positiven Emotionen assoziiert, was emotionale Stabilisierung bewirkt.

 

Mit guten Body 2 Brain ccm® Körpererlebnissen lässt sich nachhaltige psychomentale Stabilität trainieren. Die Kognitionswissenschaften sprechen von Embodiment – der Wechselwirkung zwischen Körper und Geist.

 

Alles, was uns glücklich macht, hilft uns, schwierige Zeiten besser zu überstehen. Alle Nervenfasern, mit denen wir beglückende Eindrücke aufnehmen, haben ihren Ursprung im Gehirn und leiten glückliche Sinneseindrücke auch wieder zurück zum Gehirn. Dort werden sie zu guten Gefühlen, positiven Neurotransmittern und Optimismus verarbeitet und im Gedächtnis als "emotionales Sicherheitspolster" gegen schlechte Tage abgespeichert.

 

Seien Sie lebensmutig und zuversichtlich!

Fühlen Sie sich als Teil dieser Menschheit mit Verantwortung für eine gute Gegenwart

und lebenswerte Zukunft!

Mehr denn je müssen wir uns alle stärken, um negative Einflüsse und destruktive

Menschen zu überwinden. Engagieren Sie sich mit Sanft-Mut für das Gute!

 

Von ganzem Herzen wünsche ich Ihnen körperliche und psychomentale Gesundheit,

beglückende Erlebnisse und gute Begegnungen!

Ihre

Dr. med. Claudia Croos-Müller

 

Meine Bücher sind über den Buchhandel erhältlich.

Bitte bevorzugen Sie Ihre örtliche Buchhandlung, um deren fachkompetentes Überleben zu sichern. Sollten Sie dennoch über zum Beispiel Amazon bestellen/dort Kunde sein, zögern Sie bitte nicht, eine kleine Bewertung für meine Bücher abzugeben, um diesen zu einer möglichst großen Verbreitung zu verhelfen.

Bitte vielfach weiter empfehlen (Freunde, Facebook, twitter), damit die Methode der mentalen Stabilisierung durch Körpercodes bei vielen Menschen ankommt!

 

 

Psychomentale Gesundheit für Alle ist die große Notwendigkeit und Aufgabe unsererZeit. Es ist mein Herzensanliegen und ich bitte Sie, dafür einzutreten, mitzuwirken und Multiplikatoren zu sein. Danke!

 

Für Kolleginnen und Kollegen: bitte legen Sie ein Exemplar meiner Überlebensbücher in Ihrer Praxis aus, damit Patienten einen Impuls bekommen, um in die Selbstfürsorge zu gehen und Selbstwirksamkeit zu erleben. Für die Compliance werden sich solche Hilfestellungen als segensreich erweisen und Ihre Arbeit und Ihre Heilungsergebnisse nachhaltig beeinflussen.

 

Ebenso bitte ich Sie um Rückmeldungen zu Erlebnissen und Erfahrungen mit meiner Body 2 Brain Methode, um diese kontinuierlich zu verbessern und allen Menschen zur Verfügung zu stellen. Siehe dazu mein Fragebogen/Feedbackformular zu Body 2 Brain auf meiner Website.

 

 ©Dr. med. Claudia Croos- Müller®